In diesem Beitrag empehle ich Dir einige Bücher. Ich habe sie selbst gelesen und erachte diese als sehr wertvoll für die unterschiedlichen Lebenslagen.

Hinweis:

Gerne möchte ich dich darauf aufmerksam machen, dass wir kleine Buchläden oder Büchereien unterstützen sollten sofern das möglich ist. Auch bekommt man oft gute gebrauchte Bücher von privaten Anbietern auf den unterschiedlichen Plattformen. Wenn der "persönliche" Weg nicht möglich ist, gibt es auch kleinere online Anbieter, bei denen man direkt bestellen kann.

______________________________________________________________________

Der Junge der Maulwurf der Fuchs und das Pferd

Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd  von Charlie Mackesy (Lesezeit ca. 45 Minuten)

Warum gerade dieses Buch?

Es sagt einfach alles. Ich denke, dass jeder Mensch ob jung oder alt ein Exemplar dieses Buches besitzen sollte...

In Worten, die selbst ein Kind mit fünf Jahren versteht, beschreibt Charlie Mackesy die menschliche Wahrheit, tiefe Gefühle, Sinn, Freundschaft, Liebe und Lösungen für Gefühle mit denen wir manchmal nicht so leicht umgehen können. 

Ich kenne kein Vergleichbares Buch, welches das Leben derart auf den Punkt bringt.

__________________________________________________________________________

Michaela Huber "Der innere Garten"

Der innere Garten von Michaela Huber (inklusive Audio CD)

Warum gerade dieses Buch?

Michaela Huber führt kompetent durch eine mediative Welt voller Entspannung. Durch Ihre besonders einfühlsame Art, gibt Sie geschickt Lösungsmöglichkeiten für Themen über das Unterbewusstsein an die Hand.

Jedem, der sich an sich arbeiten und sich innerlich weiter entwickeln möchte, empfehle ich besonders die Audio CD.

__________________________________________________________________________

How not to die

 How not to die  von Dr. Michael Greger (Hinweis: Der Titel ist auch in der deutschen Fassung des Buches auf englisch)

Warum dieses Buch?

Es ist trotz allem Fachwissen, welches darin enthalten ist einfach geschrieben und zu lesen wie ein Thriller. Es wird nicht auf "politische Korrektheit" geachtet und der Autor nimmt sich auf provokativ, amüsante Weise kein Blatt vor den Mund. Es wird sehr detailliert auf unsere "Erste- Welt- Krankheiten" wie Depression, Arteriosklerose, Krebs etc. eingegangen. Die basis für dieses Buch ist in der größten humanstudie, der "China Study" (Buch mit gleichem Titel) begründet.

Für jeden, der interesse an einer (noch) gesünderen Ernährung hat.

_________________________________________________________________________